Browsing Archive: September, 2013

Wo ist mein Zuhause?

Gepostet von Regenmacher am Montag, September 30, 2013, In : Inneres Wachstum 

„There’s a hole in my soul… I just wanna feel real love. Feel the home that I live in.“ Robbie Williams on http://www.youtube.com/watch?v=vkobBi9UvBA

Mir scheint, dass Leben existiert im tragenden Spannungsfeld der Gegensätze. Der Anstrengung folgt Ruhe, dem Tag folgt die Nacht, der Flut die Ebbe. Es sind Pole, die sich ergänzen, ja bedingen. Zwischen ihnen fliesst das Leben. Manchmal bedaure ich mich, weil ich gerade genügend Verstand habe, um mich gegen diesen Fluss der Dinge zu w...


Weiterlesen ...
 

Väter im Büro II

Gepostet von Michael Korner am Dienstag, September 24, 2013, In : Familie 
Väter! Der nachfolgende Beitrag mag zuweilen überspitzt sein, beruft sich aber auf solide Quellen. Im Kern trägt er eine Wahrheit, wie ich sie selbst als Vater und als kleiner Junge erlebt habe.

Nehmen wir doch für einmal an, dass wir Väter Vorbilder sind für unsere Kids. Unsere Jungs beispielsweise lernen bei uns nichts geringeres, als was ein Mann ist. Wäre ich ein kleiner Junge, was würde mich mein Vorbild demnach lehren? Naja, der Schweizer Durchschnittsmann geht um 7.30 aus dem Ha...

Weiterlesen ...
 

Genügst du noch oder lebst du schon?

Gepostet von Michael Korner am Dienstag, September 10, 2013, In : Inneres Wachstum 

Wir machen es uns gegenseitig recht. So recht, dass wir uns dabei selbst verlieren. Wir sind so unglaublich gut darin, uns einzufühlen und zu verstehen, was unser Gegenüber von uns braucht. Und es wird viel von uns verlangt, Tag für Tag. Wir erfüllen diese Erwartungen und tun das nicht ohne Hintergedanken. Wir erhoffen uns nichts weniger als Zuneigung, Wertschätzung oder Dankbarkeit als Lohn für unser Tun. Durch die Bestätigung aus unserem Umfeld erkennen wir, dass es uns gibt und mit ...


Weiterlesen ...
 

True Love

Gepostet von Michael Korner am Montag, September 9, 2013, In : Inneres Wachstum 

Männer, vor einiger Zeit war an diese Stelle die Rede von richtigen Männern. Pink gibt uns die Chance die Sache aus der Sicht einer Frau zu betrachten: "You're an asshole but I love you." Ich denke, sie will sagen, dass sie uns im Original besser mag :-) Urteilt selbst: 

True Love
Sometimes I hate every single stupid word you say,
Sometimes I wanna slap you in your whole face.
There's no one quite like you, you push all my buttons down,
I know life would suck without you.

At the same time I w...


Weiterlesen ...
 

Unermesslich machtvoll

Gepostet von Michael Korner am Mittwoch, September 4, 2013, In : Inneres Wachstum 

Der folgende Text ist von Marianne Williamson. Ein Feuerwerk für die Seele. Ich liebe ihn.
Unsere tiefste Angst ist nicht, dass wir unzulänglich sind, Unsere tiefste Angst ist, dass wir unermesslich machtvoll sind. Es ist unser Licht, das wir fürchten, nicht unsere Dunkelheit.
Wir fragen uns: “Wer bin ich eigentlich, dass ich leuchtend, begnadet, phantastisch sein darf?” Wer bist du denn, es nicht zu sein? Du bist ein Kind Gottes. Wenn du dich klein machst, dient das der Welt nicht.
Es h...


Weiterlesen ...